Archiv

Neuer Meilenstein in San José Chiapa

HBPO produziert erstmals eine Mittelkonsole

Der Start of Production für den Audi Q5, im neuen Audi-Werk in Mexiko, war in KW 19. HBPO verantwortet in San José Chiapa neben dem Frontend-Modul die Wasserpumpen, den Zusatzkühler sowie die Mittelkonsole. Es ist das erste Mal, dass HBPO ein Modul für den Innenbereich montiert. Der entsprechende Kunststoffträger wird in Puebla gespritzt – auch das ist Premiere für HBPO. Die Laufzeit ist auf sieben Jahre mit durchschnittlich 140.000 Modulen pro Jahr angesetzt. Meerane verantwortet, neben der Entwicklung, ebenfalls die SourcingMaßnahmen, die Montage sowie die In- und Outbound-Logistik.

PDF Download