Archiv

Neuer Meilenstein/ neues Etappenziel in Ungarn

HBPO Kecskemét fertigt 500.000. Frontend-Modul

Am 11. Februar 2016 setzte die HBPO GmbH am Standort Kecskemét mit der Fertigung des 500.000. Frontend-Moduls einen neuen Meilenstein. Das Jubiläums-Modul war das Frontend für den Mercedes CLA, welches weltweit nur in Kecskemét gefertigt wird. Zu dem feierlichen Anlass erschien neben Martin Schüler (CEO) und Jens Keller (CFO) ebenfalls der ungarische Ministerpräsident Viktor Orbán, um persönlich zu dem Erfolg zu gratulieren. Ein weiterer Grund zur Freude war die Produktionssicherstellung des Werkes bis zum Jahr 2026. Bis dahin wird das Werk die nächste Generation der Mercedes A-Klasse und die des CLA produzieren.

 

PDF Download