Archiv

Oster-Kinderaktion bei HBPO kam gut an

Lippstadt, 26. März 2018 – Bei HBPO in Lippstadt ging es am Freitag vor den Osterferien bunt zu: Die Kinder der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter waren zum österlichen Basteln, Bemalen und Backen eingeladen. Viele Kinder sind der Einladung gefolgt und haben sich mit ihren Eltern auf die bevorstehende Osterzeit eingestimmt und hinter die HBPO-Kulissen geschaut.

Die Kinder konnten verschiedene Osterdekorationen basteln. Ganz klassisch ging es beim Ostereiermalen zu, es konnten aber auch Osterhasen gebastelt und Bilder gemalt werden. Auch für die Verpflegung war gesorgt: Für die Kleinen und deren Eltern gab es frisch gebackene Waffeln und Kinderpunsch.
Einige Eltern nutzten den Nachmittag auch, um ihren Kindern den eigenen Arbeitsplatz bei HBPO zu zeigen. „Unsere Mitarbeiter-Kinder sind neugierig und wollen natürlich auch wissen, wo Mama und Papa jeden Tag ihre Zeit verbringen. Wir bieten mit solchen Aktionen gern Gelegenheit, unser Unternehmen kennenzulernen“, so Verena Knaup, Senior Personalreferentin bei HBPO.

Bei dem familienfreundlichen Unternehmen stehen solche Aktivitäten und die Beteiligung an übergreifenden Aktionen regelmäßig auf dem Programm. Ende April ist die Teilnahme am deutschlandweiten Girls` and Boys` Day auch bei HBPO möglich. Dann können interessierte Kinder und Jugendliche einen Tag lang bei HBPO ins Berufsleben schnuppern. Die Anmeldung erfolgt über die HBPO-Personalabteilung (Laura Priebe, Tel. 02941 2838 510, Laura.Priebe@hbpogroup.com).

 

Hier gibt es die Meldung als PDF-Download.