Archiv

„Scharfe“ Präsentation auf dem Karrieretag – HBPO sucht Unternehmenszuwachs

Lippstadt, April 2017 – Die HBPO GmbH wächst seit Unternehmensgründung 2004 rasant. Als Weltmarktführer im Bereich der Konstruktion, Montage und Logistik sogenannter Frontend-Module (FEM) ist das Unternehmen deshalb ständig auf der Suche nach geeigneten Mitarbeitern, die auch künftig weiter mit am Erfolg arbeiten. Im April präsentierte sich HBPO daher mit einem „feurigen Messekonzept“ unter dem Motto „Scharf auf Karriere?“ beim Karrieretag der Fachhochschule Südwestfalen in Soest.

HBPO-Mitarbeiter aus dem Personal- und Marketing-Bereich informierten die Studenten und interessierten Besucher zum Unternehmen und den vielfältigen Berufschancen. Der weltweit agierende Automobilhersteller bietet vielfältige fachliche Entwicklungsmöglichkeiten. „Für junge Berufseinsteiger ist unser Unternehmen daher besonders spannend“, so Verena Lempke, Personalreferentin bei HBPO. „Wir haben ein tolles, spannendes und vielfältiges Produkt. Außerdem bieten wir eine sehr gute Arbeitsatmosphäre mit guten Teamstrukturen und vielen Freiräumen“, so Lempke weiter.
Der Karrieretag an der Fachhochschule ist die größte Jobmesse für Studenten und Auszubildende im Raum Südwestfalen. Etwa 140 Unternehmen aus der Region haben an der Veranstaltung teilgenommen.

PDF Download