Aktuelles

HBPO treibt intern technische Innovationen voran

TIC ist Anfang des Jahres gestartet

Lippstadt/Györ, 15. Juni 2018 – HBPO ist als Automobilzulieferer bei technischen Innovationen immer ganz vorn dabei. Damit auch die internen Produktionsprozesse auf dem neuesten Stand sind, hat das Unternehmen Anfang des Jahres das Technical Innovation Center (TIC) eingerichtet. Es kümmert sich um die weitere Automatisierung in der Fertigung, sämtliche Produktionsüberwachungssysteme sowie praktische Anleitungen für die Mitarbeiter.

Automatisierte Produktionsprozesse sind Standard in allen HBPO-Werken. Die Qualität und Qualitätssicherung innerhalb sämtlicher Produktionsschritte sind dabei ein wichtiges Thema für den weltweit agierenden Weltmarktführer im Bereich der Frontend-Module.

Das TIC bei HBPO entwickelt zudem Standards und forscht auch im Bereich der Robotechnik, um auch hier immer die Nase vorn zu haben.

Das multinationale Team soll die verschiedenen Kulturen, Sprachen, Vorstellungen und Prozesse in der HBPO-Welt zusammenführen und kooperative Lösungsvorschläge erarbeiten.