Active Grille Shutter – Energieeffizienz als Maßstab

Umweltschutz und die Schonung der natürlichen Ressourcen ist in den vergangenen Jahren ein wichtiges, gesellschaftliches Thema geworden. Wir bieten unseren Kunden Lösungen, ihre Fahrzeuge energieeffizienter herzustellen oder zu betreiben. Unsere Active Grille Shutter (AGS) sind ideale Begleiter zur Verbesserung der Aerodynamik eines Fahrzeugs – und das für Verbrennungs- und Elektromotoren!

 

Wie funktionieren Active Grille Shutter?

Während der Fahrt entstehen auf der Fahrzeugoberfläche Luftverwirbelungen – ein ganz normaler Vorgang in der Aerodynamik. Die Luftklappensteuerung („Active Grille Shutter“) von HBPO wird nach Kundenwunsch in das Frontend-Modul eingebaut. Bei geschlossenen Luftklappen wird die Strömung verbessert, die Verwirbelungen reduziert und damit der Kraftstoffverbrauch und der CO2 -Ausstoß deutlich reduziert.

Je nach Fahrsituation schließt oder öffnet das Active Grille Shutter System die Luftklappen automatisch und sorgt für einen optimierten Fahrbetrieb. Ein positiver Nebeneffekt dieses Systems ist die Regulierung der Wärme im Motorraum – je nach Bedarf und Anforderung bleibt die warme Luft im Motorraum oder wird abgeleitet.

Die Vorteile von Active Grille Shutter auf einen Blick:

  • Weniger Luftwiderstand
    Geschlossene Luftklappen glätten die Fahrzeugfront und senken den Luftwiderstandsbeiwert. Zudem kommt der Motor schneller auf Betriebstemperatur und bleibt nach dem Ausschalten länger warm.
  • CO2-Reduzierung
    Durch die verbesserte Aerodynamik des Fahrzeugs bei geschlossenen Luftklappen werden der Kraftstoffverbrauch und die CO2 -Emissionen deutlich gesenkt.
  • Geringeres Gewicht
    Durch Leichtbau und den Verzicht auf Lackierung reduziert der AGS das Fahrzeuggewicht in einem für den CO2 -Ausstoß und den Kraftstoffverbrauch relevanten Maß.

In welchen Fahrzeugen sind Active Grille Shutter zu finden?

Active Grille Shutter werden sowohl in Fahrzeugen mit Verbrennungsmotoren als auch Elektrofahrzeugen eingesetzt. Die Anforderungen sind hier unterschiedlich. Während bei Autos mit Verbrennungsmotor das Augenmerk auf der Reduktion von Kraftstoffverbrauch und CO2 -Emission liegt, spielt bei Elektrofahrzeugen die Verlängerung der Batteriereichweite eine wichtige Rolle.